Logo

Touren

TOUREN PANAMA

Genießen Sie Las Lajas, Playa Las Lajas und Umgebung

LAS LAJAS UND TOURISMUS

Tourismus pur

Sie erleben einen Ort, an dem der Tourismus erst vor kurzem Einzug gehalten hat. Es gibt nur eine begrenzte Auswahl an Hotels und Restaurants, aber alle versuchen, immer mehr Touristen aus der ganzen Welt anzuziehen.

1. Playa Las Lajas:
Nach einer Fahrt von nur 10 Minuten erreichen Sie von Ihrer Unterkunft im Grünen unsere fabelhafte Playa Las Lajas. Der 14 Kilometer lange Sandstrand ist einer der längsten zusammenhängenden Strände Mittelamerikas und bietet Ihnen an vielen Tagen ein berauschendes Wellenbad im warmen Pazifik. Nicht selten hat man das Gefühl, die einzigen Urlauber in Panama zu sein, denn zeitweise ist der Strand menschenleer und gehört nur Ihnen. Das Besondere an diesem Strand sind die atemberaubenden Sonnenauf- sowie Sonnenuntergänge, die man nur an wenigen Stränden der Welt an einem Tag genießen kann. Pelikane, Papageien, Leguane und sogar Schildkröten sind hier oft zu sehen und so wird ein Tag am Strand manchmal zu einem echten Naturerlebnis. Wenn du magst, kannst du an diesem Strand spazieren gehen oder einfach nur in der Sonne entspannen.

2. Jardin Botanico Las Lajas Adentro:
Im Lajas Adentro Botanical Garden können Besucher verschiedene Pflanzenarten aus ganz Lateinamerika bewundern und unterschiedliche Schmetterlingsarten beobachten. Das Herz dieses Gartens ist ein riesiger Teich mit Wasserpflanzen und wunderschönen einheimischen Blumen. Ein schöner botanischer Garten mit barrierefrei angelegten Wegen und Ruhebänken laden zum Verweilen und Träumen ein. Im Botanischen Garten befindet sich eine Gärtnerei, die den Erhalt dieses einzigartigen Ortes garantiert. Hier können Naturfreunde auch ein Stück Garten in Form von Pflanztöpfen für zu Hause kaufen.

3. La Isleta (ca. 20 Autominuten von Las Lajas):
Wenn Sie aus der Routine ausbrechen und etwas Einzigartiges und Anderes tun und exquisite Gastronomie und Service genießen möchten, ist dies der richtige Ort! Das „La Isleta Agro Resort“ liegt in der Provinz Chiriquí und ist eine 70 Hektar große Farm mit ausgezeichnetem Restaurant mitten in der Natur. Überqueren Sie grüne Wiesen, Wasserfälle, Sümpfe, Bäche und erleben Sie den einzigartigen Fluss Santiago. Hier können Sie auf höhere Ebenen klettern, um endlose Panoramablicke zu genießen und verschiedene Vogelarten zu beobachten. Kurz gesagt, dies ist ein totales Eintauchen in die Natur mit all ihrem Grün und ihrer Pracht. Hier können Sie herrlich durchatmen und das pure Leben genießen! Pura Vida in Panama! Für ein sportliches Abenteuer gibt es Kajaks zu mieten, sodass Sie die unglaubliche Artenvielfalt und das wunderbare Klima direkt am Fluss genießen können. Nicht selten begegnet man neugierigen Kaimanen und Flusskrokodilen. La "Isleta" bietet auch andere Touren an, darunter Angeltouren entlang des Flusses und der Mündungen. Und wenn Sie gerne surfen, können Sie nach La Silva de Afuera und Morro Negrito fahren, wo es einen international bekannten Surfspot gibt. Naturalmente Panama hilft Ihnen gerne bei Anfragen oder organisiert Touren für Sie!

4. El Nancito (ca. 20 Autominuten von las Lajas):
Wenn Sie nach Panama reisen, sollten Sie unbedingt El Nancito in unserer wunderschönen Region Chiriquí besuchen. Hier gibt es einen spannenden archäologischen Park – den Petroglifo El Nancito, wo Sie einen Spaziergang durch die archäologischen Funde dieser Region machen können. Hier erfahren Sie mehr über die Ureinwohner Mittelamerikas und können spektakuläre Ausblicke auf die atemberaubende Landschaft, die Küste, die Inseln und das offene Meer genießen. Es ist der größte Park im östlichen Chiriquí, in dem Sie interessante und repräsentative Petroglyphen aus Panamas Vergangenheit finden, die sich etwa 200 Meter über dem Meeresspiegel befinden und über das gesamte Gebiet auf Vulkangestein verstreut sind.

5. Cocaleca-Touren - Reiten am Strand von Las Lajas:
Unvergessliche Ausritte direkt am Strand – schöner kann man diese abwechslungsreiche Natur und den endlosen Pazifik kaum genießen. Einfach die Seele baumeln lassen und in vollen Zügen genießen. Auf dem Rücken dieser majestätischen Tiere lassen Sie sich die Meeresbrise um die Nase wehen und werden eins mit der Umgebung. Wie die echten Vaqueros erleben Sie hier das Gefühl der Freiheit und entdecken einen der längsten Strände mit seiner atemberaubenden Umgebung. Professionelle Reiter und erfahrene Guides führen Sie durch dieses unvergessliche Erlebnis und passen sich Ihrem Reitstil und Ihrer Erfahrung an. Für weitere Informationen und Reservierungen wenden Sie sich bitte an das Team von Naturalmente Panama!

6. Bootstouren im Marina Nationalpark Chiriquí (ca. 1 Autostunde von Las Lajas):
Insgesamt umfasst der Marina National Park Chiriquí 25 Inseln und 19 wunderschöne Korallenriffe. Natürlich treffen Sie hier auch auf Tropenpalmen und traumhafte Strände. Brüllaffen, Tigerreiher, grüne Leguane und viele andere Tierarten sind auf den Inseln zu Hause. Das türkisfarbene Wasser, das die Inseln umgibt, beherbergt intakte Riffe und eine Vielzahl von Fischen. Perfekte Orte zum Schnorcheln oder Tauchen befinden sich zwischen den Inseln und in zahlreichen ruhigen Buchten. Marina Park beherbergt auch andere beeindruckende Meereslebewesen wie Karettschildkröten und Lederschildkröten, Hammerhaie, Weißspitzen-Riffhaie, Mantarochen und Delfine. Groppenwale kalben von August bis November direkt vor der Küste und zeigen ihre atemberaubende Größe und Schönheit.

Von Boca Chica, einem kleinen Fischerdorf auf dem Festland, bringt Sie Ihr Boot zu den oft menschenleeren Inselparadiesen. Bei Boca Chica münden mehrere Flüsse ins Meer und bilden ein Labyrinth aus Mangroven. Die Mangroven sind der perfekte Ort, um Vögel und Reptilien bei einer Tour im Kajak zu beobachten. Auf der anderen Seite der Bucht von Boca Chica liegt Boca Brava, eine große Insel mit reichlich Artenvielfalt, mehreren Wanderwegen und weißen Sandstränden. Einige der schönsten Inseln des Parks liegen weiter draußen. Dazu gehören die Inseln San José, Bolaños, Gámez und Parida. Die meisten dieser Inseln sind mit dem Boot in nur einer Stunde zu erreichen. Einige der am weitesten entfernten Inseln, darunter Secas Island und Los Ladrones Island, sind von kristallklarem Wasser umgeben. Hochseefischen ist in dieser Gegend ebenfalls sehr beliebt und wird von einigen Reiseagenturen angeboten. Gerne sind wir Ihnen bei der Organisation Ihres nächsten paradiesischen Urlaubs behilflich.